bambAIRg

1. Bamberger Gleitschirmclub

Das war das 20te Schleppfest!!

 

 

Wir müssen unglaublich brav gewesen sein!

So ein Wetterglück - trotz recht wackliger Vorhersage konnten wir am Schleppfest über 100 Schlepps durchführen. Die Winden-, Startplatz- und Pilotenmannschaft, die Helmuth organisiert hat, hat fantastisch gearbeitet! Danke Jungs großer Sport.

Doch auch im und rund ums Festzelt wurde Leistung gebracht. Die Party am Samstagabend war  eines Jubiläums. Jog mit seiner phantastischen JOY' DA BAND hat das Zelt zum kochen gebracht. Die Jungs -alles ertsklassige Musiker - sind fast  geplatzt vor Spielfreude. Ein denkwürdiger Abend!

Hier ein paar Eindrücke vom Abend - Bilder vom Tag folgen hoffentlich

(Manchmal laden die Vorschaubilder unvollständig - einfach weiterklicken)

Auf geht's nach HP zum Schleppfest!

 

 

Das gesellige Highlight des Jahres steht an. Tandemflüge für "unsere Hohenpölzer".  Rund ums Zelt gibt es nicht nur Bier und Bratwörschd.
Jörg Völker lässt mit seiner JOY'N DA BAND Samstag abend wieder richtig krachen.
In der Bar von Raini und Dani herrscht Abends Partyalarm. 

Am Wochenende 15. -17.9.2017

Das Programm:

Freitagabend: Zeltaufbau und Warmup

Samstag: Flugbetrieb mit Vorfahrt für Tandemflüge, Zeltbetrieb mit Bigparty am Abend

Sonntag: Flugbetrieb mit Vorfahrt für Tandemflüge, Zeltbetrieb

Wir brauchen Dich ( auch zum mithelfen) und alle deine Freunde zum Feiern!!

Absprachen spätestens am Donnerstag vorher beim Stammtisch -

Weiter Infos gibt es hier und per Rundmail.

(Das Plakat hat unser ehemaliges Mitglied Stefan Kügel 2008 entworfen. Sieht immer noch gut aus!)

Bei schönem Wetter kann jeder fliegen!

 

 

 

Wagemut wird belohnt! So berauschend sahen die Wettervorhersagen für Greifenburg dieses Jahr nicht aus. Doch die Risikofreudigen wurden belohnt.

Lest  den Bericht von Ulrike!

Effektive Flugtechnik, optimiert auf Gleitschirme der neuen Generation

Vortrag von Winni Schröder

Donnerstag, 22.06.2017, um 18.30 Uhr, Roßdorf a. F., Brauerei Sauer

Schon mal gewundert, warum der neue Schirm mit Stäbchen nicht mehr so startet wie der alte Lappen?

 Es hat sich viel getan in den letzten Jahren sowohl in der Konstruktion und Leistung der Gleitschirme,
als auch in Start-, Flug- und Landetechnik.  Dabei kommen neue Erkenntnisse aus physikalischen
Studien zur Anwendung. In vielen Bereichen ist für uns ein Update ganz selbstverständlich, warum
nicht auch mal beim Fliegen.

Die Vortragsgestaltung erfolgt in Kooperation mit dem DHV. Den Vortrag hält der DHV-Fluglehrer
und Mitglied im Team Advance Winfried Schröder. Die Vortragsdauer beträgt 2x 60
Minuten.

Der Vortrag wendet sich an alle Pilotengruppen vom Beginner über den Genussflieger bis zum "Profipiloten".
Natürlich sind nicht nur Mitglieder des Vereins eingeladen, sondern auch für alle Gleitschirmflieger
und Interessierte. 


Wini Daten:
Gleitschirmpilot seit 1989, Hausberge sind Kampenwand, Hochries, Kössen.
Clubmitglied DGSC-Tegernseer Tal seit 1995.
2008 bis 2011 Flugschule Chiemsee Vertrieb/Verkauf, Pilotenausbildung für A-B-Lizenz, Tandem.
Seit 2011 Mitarbeiter bei ADVANCE, Schwerpunkt Kundenbetreuung, Beratung, Verkauf
DHV-Fluglehrer seit 2007, Tandempilot seit 2000, Motorschirm/UL-Pilot seit 1999
Jährlich 150 – 200 Std. Airtime mit Geräten führender Hersteller
3.500 Flüge. Hike & Fly (hochalpin) seit 2014

Gastflugregeln - Schließung droht

Hammelburg -  ein tolles Fluggelände aber leider oft überlaufen. 
Der Gleitschirmfliegerverein Saaletal braucht unsere Mithilfe, um das Gelände zumindest in der Woche für Gäste offen halten zu können.

Die peinliche genaue Einhaltung der Regelungen für Gäste ( nur Mo. - Do.), parken, keine Auffahrt etc. ist zwingend notwendig. Es droht ein sofortiges Flugverbot und letztlich die Schließung des Geländes für Gäste.

Helft mit und haltet euch an die Gastflugregelung (Download unten).

 Gastflugregelung Hammelburg (Download)

Seilreparatur

BGSC-Kalender

Schlepp: Ablauf

Hohenpölz Wetter

Mitgliederportal

Flugschule Thomas

PM-TREE

Im Falle eines Falles hilft

Ostbayerncup

Fly Mike