bambAIRg

1. Bamberger Gleitschirmclub

Reiner Albert freut sich super fett auf seinen ersten offiziellen 100’er deswegen :


                "105km Wurschd Baddy“    
bei RALPH am Freitag ab 18.00 im Garten einfahrt von hinten.
Es gibt 105 Stueck Freibratwuerste ,
bitte BESTECK, SALATE und NACHSPEISEN mitbringen !
Bierspender werden noch gesucht ? -> Bitte bei Ralph melden.
Anfahrtsplan zu Ralph’s spanischer Mauer [
hier]


  Bilder einfach Klick auf Bild

Nach zwei fulminanten Osterwochen ist unser Verein wieder da wo er hingehoert !
Wir sind wieder unter den Top 10 der Deutschen-Vereinswertung , genauer auf Platz 6 !
LEST UNTEN DIE GESCHICHTE Innocent


Nach einem genialen Auftakt von Ralph Wnendt  [flug] aus der Winde eroeffnet er das Rennen am 07.04. aus der Winde in Siegritz. Mit fast 89 km fuehrt er die erste Runde. Gekonnt ueberflog er dabei mit navigatorischer Praezision den Luftraum Hof -> Gratulation ;-)
Bringen meine Vortraege also doch was ;-)

Doch keine 4 Tage Spaeter schlaegt unser EhrenPraesi Uli Schmottermeyer gnadenlos zurueck und uebernimmt nach einen 123 Km Flug von HP nach Eisenach die Fuehrung.
[Flug]  (saubere Wurschd Uli !).
Hier sein Kommentar:
Erster Windenflug heuer und gleich ein Treffer. So kann die Saison weitergehen“

Aus Osttirol beobachte ich die ganze Sache etwas beunruhigt und nehme meinen ersten Urlaubstag vom Streckenflugseminar bei BlueSky gleich als Anlass zu einen schoenen Ausflug mit Berndi. Es sollte zum Skywalk TeamChickenRun werden, hier flogen Reini (Vertriebschef von Skywalk, Andy (Teampilot), Bernd der den Poison² testet und ich auf einem Cayenne 3. Was fuer ein genialer Tag , was fuer ein genialer Schirm was fuer eine geniale Strecke… ;-)  [flugralph] [flugbernd]
Bernd und Ich landen mit fetten Grinsen nach 142km, 20km vor unserem Ziel in Toblach und kassieren unsere Siegerpraemie an der fliegAIR-Bar in Silian entgegen.(Danke Reini ne geile Idee werden wir bei uns nun auch einfuehren).
Bernd schlaegt bei Skywalk ein und erwirbt bei Stefan sofort das MonstAIR-poison² teil ;-)

Doch es vergeht kein Tag, Andy der nun auch wieder aus den vollen schoepft (Haus und Kind sind nun endlich unter Dach und Fach ;-)  startet aus der Winde in HP und landet nach 129 km im Hessischen Boxberg. [Flug] Die Schwaben spinnen : 92km/h Hoechstgeschwindigkeit …und der passende Kommentar:
„Netter Flug, teilweise gemeinsam mit Dietmar, Rainer und Peter. Heute sehr wenig Wind, dafür recht zuverlaessige Thermik ;-)

Auch Reiner (REKORDFLUG -105km dafuer gibt’s die WUSCHD-PADDY) und Peter sind an dem Tag ueber hundert Kilometer geflogen, das war der hammAIRtag in HP !!!
TAGESÜBERSICHT
Jeder Schlepp ein Treffer. Zum Schluss war kein Pilot und kein Windenfahrer mehr auf dem Gelaende !
Auch hier Glueckwunsch …

Doch es kommt noch besser…
Gleich am Folgetag den 14.04.2009:
Stefan unser Chef hat nun endlich einen vernuenftigen Schirm so das er nun nur noch FAI Dreiecke fliegen will, mit dem Poison² ist das ein Kinderspiel, so sein Anruf bei mir ;-)
Er zaubert ein geniales Traum-FAI mit 120 Punkten in den fraenkischen Himmel. Saubere Sache , weiter so [
FLUG

Aber bleibt mal ganz locker so denkt sich Andy!
Mit seiner lockeren schwaebischen Art startet er in Boehming und zirkelt den punktbesten BGSCflug dieses Jahr hin. 175km freie Strecke !!!  Surprised

Nicht nur das er weit fliegt, nein er landet auch noch auf einem Flugplatz und laesst sich von einer Cessna heim fliegen, einfach Rotzfrech, aber doch genial ;-) [
FLUG]
Hier sein Kommentar : Super Böhming Tag - Raushauen, hochkorken, wegfliegen. Wenig Wolken, hohe Basis, guter Wind. Landung auf dem Flugplatz Mosbach, dort 3 Motorflieger aus Ansbach getroffen - nach einem Weizen auf der Terrasse Rückflug mit der Cessna nach Ansbach"

Uli fliegt an diesem Tag noch von Siegritz noch weit in Richtung NordWesten, versenkt sich dann doch nach 80km in einen blauen Loch bei Massbach. [Flug]

Auch Willy will heuer aufs Treppchen und probiert alles: er faehrt an den Hausstein und fliegt mit Sepp eine schoene Runde. Nach 60km hat er das erste Drittel zu seinem Ziel nach EBS schon geschafft. Willy ich gebe dir einen Tipp dann klappt das ganz locker :
 
http://www.skywalk.info/News/article/1324/
 


So nun geht es auf zum Feiern …und das koennen wir noch besser als fliegen. Ihr merkt: 105km Wurschd Paddy ist Pflicht !!!!

 Alle Fluege des BGSC in diesem Jahr

 

Seilreparatur

BGSC-Kalender

Schlepp: Ablauf

Hohenpölz Wetter

Mitgliederportal

Flugschule Thomas

PM-TREE

Im Falle eines Falles hilft

Ostbayerncup

Fly Mike